Die gejagte Beute
 

Ziel dieses einfaches Spieles ist es den roten Viereck (die Beute) so zu bewegen dass sie nie mit einen der blauen Rechtecke (Die Jäger) in Kontakt kommt. Die Rechtecke bewegen sich mit steigender Geschwindigkeit bis sie 400 Pixel/Sekunde nach 15 Sekunden erreichen, danach bewegen sie sich weiter immer mit der selben erreichte Geschwindigkeit. Um das Spiel zu beginnen klicken sie auf den roten Viereck und bewegen sie ihn herum mit der linken Maustaste gedrückt. Sie können die Zahl der Jäger Rechtecke via der Spielart Auswahl ändern. Sie können die Anfangsposition der Rechtecke ändern in dem sie die Shift-Taste gedrückt halten während sie diese mit der Maus bewegen.

 

Zuletzt können sie die Geschwindigkeitsrichtungen der Jäger per Zufall setzen. Das Spiel kann mit dem Status 'speed limit' halten; es bedeutet dass das Programm nicht länger im Stande ist die benötigte Bewgunsgeschwindigkeit zu emulieren. Keine Sorge deswegen, starten sie einfach neu da dass Programm sich Schrittweise den Eigenschaften ihres PC anpasst. Trotz seiner Einfachheit verbergt dieses Spiel nicht triviale Realisierungs Knacknüsse.
So weit ist das alles, nun viel Spass!